Von Ziemetshausen nach Edinburgh

11:06 Abfahrt mit dem Bus fast direkt vor meiner Haustür und bei bestem Wetter. Die Nachbarn winken mir fleißig zu und versorgen mich mit einer ganzen Rucksackladung guter Wünsche. Danke Euch !!!

12:00 Augsburg Hauptbahnhof. Die eine Stunde Wartezeit auf den Zug nach München investiere ich ohne zu zögern in ein Paar G’schwollne und ein Zwickelbier. Urlaub ist was herrliches !!!

In München treffe ich meinen Freund Mark, der nach viel zu langer Zeit endlich wieder einmal auf einer Langstreckenwanderung dabei sein kann. Und er hat wieder Wullie mitgebracht, unseren kleinen bärigen Wanderbegleiter, der schon 2013 den Coast-to-Coast-Trail mitgemacht hat!

So geht es nun also zu „dritt“ weiter zum Flughafen, dann nach Brüssel und dann endlich nach Edinburgh.

Markus, Wullie und Mark im Flieger

Ankunft um 22:00, bis wir im Hotel sind ist es 23:15, und um 23:30 sitzen wir im Pub gegenüber und lassen den Tag ganz gemütlich zu Ende gehen.

Morgen steht noch ein Reisetag an, aber doch deutlich kürzer, als heute.


Kommentare

21. Mai – Anreise Teil 1 — Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.